Modelle der Bondautos gibt es wie Sand am Meer!


Bei den Flugzeugen der Bondfilme sieht es da schon ganz anders aus.
Dabei spielten Flugzeuge doch die ein oder andere entscheidende Rolle. Man denke nur an Pussy Gallores Flying Circus; von "Little Nelly" brauchen wir garnicht erst reden.
Den kleinen Flugschrauber lassen wir hier auch aussen vor. Sowohl das Corgimodell als auch der Airfixbausatz sollten dem versierten Sammler ja bekannt sein.
Hier wollen wir uns um die Flugzeuge kümmern, die nicht einfach so in jedem ModellLaden zu kaufen sind.


Fangen wir einfach mal in der Mitte an!
In "Der Mann mit dem goldenen Colt" nutzt Bond ein kleines Flugboot um Scaramangas Versteck zu erreichen.
Es handelt sich dabei um eine Republic RC3 SeaBee, das meistgebaute Flugboot der Welt.
Das passende Modell im Massstab 1:72 hat der Kleinserienhersteller Mach2 im Angebot (http://www.mach2.fr/).
Didier Palix, der Mann hinter Mach2, ist ein Modelenthusiast der einfach die Modelle macht, die er selbst gern hätte, aber welche von den grossen Herstellern bislang vernachlässigt wurden. Er war sehr überrascht, aber auch interressiert, das wir sein Modell mit James Bond in Verbindung brachten. Er kannte zwar den Film, aber das sein Modell darin vorkam hatte er bisdato nicht bemerkt.
Mach2 Modelle gibt es im versierterem Fachhandel, z.B.: bei MRR in Essen-Kray (classic-plane-mrr.de).




Die Vorlage für die Decals findet Ihr ganz unten in der Downloadecke!



So, nun machen wir einen Sprung zurück zu Sean Connery und wohl zu bekanntesten Bondfilm überhaupt: Goldfinger!

Goldfinger's Chefpilotin Pussy Gallore lässt durch Ihre Staffel von 5 Piper Cherokee 140 Sportflugzeugen Fort Knox lahmlegen.
Die Piper 140 war brandneu als der Film gedreht wurde. Dadurch ist wohl auch erklärbar, warum alle Flugzeuge verschiedenfarbige Streifenmuster haben, bzw. eine Maschine sogar in beige statt in weiss lackiert ist (N7498W).
Ein Fehler im Film fällt nur bei genauer Betrachtung auf. Während der Nahaufnahme der "Staffelführerin" im Cockpit, ist durch das Seitenfenster eine weitere Maschine zu sehen. Das Muster und die Registrationsnummer der Maschine stimmt mit keiner der 5 Maschinen überein, welche im Formationsflug zu sehen sind.
Die Vorlagen für alle 6 Maschinen gibt es in der Downloadecke, das Modell gibt es antquarisch von Academy, Minicraft und Revell im Maßstab 1:48.
Alle Bausätze sind identisch. Die frühen Bausätze von Academy sind jedoch qualitativ besser. Bei den späteren Auflagen von Minicraft und Revell war die Form wohl schon etwas ausgeleiert, wodurch die Angüsse deutlich grösser sind.
Im bekannten Internetauktionshaus sind die Bausätze noch relativ oft zu bekommen.










Ein weiteres Flugzeug was in "Goldfinger" vorkommt ist die Aviation Traders ATL-98.
Dieses Transportflugzeug, das eigentlich ein umgerüstetes Douglas DC-4 Verkehrsflugzeug ist,
wird im Film benutzt um Goldfingers "goldenen" Rolls Royce nach Genf zu transportieren.
Der Bausatz dieses Flugzeugs ist grade auf dem Markt erschienen.
Der Kleinserienhersteller Roden hat dieses Schöne Model in 1:144 herausgebracht.
Der Bausatz ist bestellt und wird bald hier im Bild erscheinen.
als Vorgeschmack erstmal ein Bild des Kartons! (...natürlich wird ein passender Dekorsatz erstellt ;) )





Nun wieder zurück zu Roger Moore.
Der türkische Modellhersteller PM-Model hat ein 1/72 Model der Beech C-45 im Programm. Ein 2motoriger kleiner Militärtransporter.

Die zivile Version dieser Maschine fimierte unter der Bezeichnung Beechcraft Model 18 Twinbeech und da fällt jedem Bondfan natürlich sofort "Octopussy" ein.
Bond erwehrt sich dort Kamal Khan's Diener, der ihn, aus welchen Gründen auch immer, von der Tragfläche schubsen möchte.

Da Kamal Khan die Maschine erst nach einem missglücktem Landeanflug zersemmelt, kann man das Model sowohl mit ausgefahrenem oder eingezogenem Fahrwerk bauen.
Letzteres ist zwar vom Bausatzhersteller nicht vorgesehen, aber stellt den etwas erfahrenen Modelisten auch nicht vor grosse Schwierigkeiten.
Ich habe mich für das eingezogene Fahrwerk entschieden und den "Einsatz" von Preiserfiguren in 1:72.

Die Decalvorlage liegt im Downloadbereich bereit. Ein 1/48 Bausatz ist sowohl von Battle Axe als auch von Mach2 erhältlich.






Demnächst:

Cessna U206G

Die U206G ist ein Wasserflugzeug (Floater), mit dem Hector Gonzales Melina Havelock in "In tödlicher Mission" von Athen nach Corfu bringt. Als Melina bei ihren Eltern an Bord der "Triana" ist, erschießt Gonzales ihre Eltern mit der Gaitling Gun unter dem Flugzeug (JamesBond.wikia.com).

Nix mit Cessna U206G! :( Der bestellte Bausatz war dann doch nur einen Cessna 172 mit Floatern.




Schickt uns dochmal ein Foto eurer Bondflugzeuge per Email, oder hinterlasst einen Eintrag im Gästebuch wenn Euch diese Seite gefallen hat.

Grüsse euer Dierk vom ToyStoreteam :)

Download-Verweise

Download-Ecke

Druckvorlage SeaBee
Eine JPG-Datei (BondSeabeeDruck.jpg, 124KBytes)

Druckvorlage Flying Circus
Eine JPG-Datei (GoldfingerPiperDruck.jpg, 390KBytes)

Druckvorlage Beechcraft Model 18 Twinbeech
Eine JPG-Datei (Beechcraftdecal.jpg, 228KBytes)

zurück